Logo Kinder ohne Tabak

News

24. Januar 2022 09:30

Tabakwerbung ÔÇô Mythen und Wahrheiten

Betrachten wir doch die Frage der Beeinflussung von Jugendlichen durch Werbung f├╝r einmal aus Sicht der Tabakindustrie anstatt aus der Sicht wissenschaftlich unabh├Ąngiger Studien. Alle grossen globalen Unternehmen von Verbrauchsg├╝tern wie Zigaretten investieren massiv - bis zu 20% - des Umsatzes in Werbung. Warum tun Sie das?

Komitee
18. Januar 2022 11:48

Volksinitiative ┬źKinder ohne Tabak┬╗: Wirkungsvoller Jugendschutz findet breite politische Unterst├╝tzung

Dass Kinder und Jugendliche vor Tabakwerbung gesch├╝tzt werden m├╝ssen, hat das Parlament mit der Verabschiedung des Tabakproduktegesetzes im letzten Herbst anerkannt. Uneinigkeit herrschte jedoch dar├╝ber, welche gesetzlichen Regelungen es f├╝r einen wirkungsvollen Jugendschutz braucht. Nun ├Ąussern sich Vertreter aus beinahe allen politischen Lagern zur Notwendigkeit der Initiative. Und: Die Initiative lohnt sich auch aus wirtschaftlicher Sicht.

17. Januar 2022 13:11

Kinder- und Jugendkommission ist daf├╝r

Die Eidgen├Âssische Kommission f├╝r Kinder- und Jugendfragen empfiehlt ein Ja zur Tabakwerbeverbotsinitiative. Aus Sicht der EKKJ sei es logisch, dass Produkte, die aufgrund ihrer Gesundheitssch├Ądlichkeit nicht an Minderj├Ąhrige verkauft werden d├╝rfen, auch nicht beworben werden sollen.

Pressekonferenz
6. Januar 2022 15:39

Volksinitiative ┬źKinder ohne Tabak┬╗: Kinder und Jugendliche m├╝ssen endlich vor der Tabakwerbung gesch├╝tzt werden

Tabakwerbung wirkt: Die Forschung zeigt deutlich, dass Kinder und Jugendliche h├Ąufiger mit dem Rauchen beginnen, je mehr sie mit der Tabakwerbung in Kontakt kommen. Als Gesellschaft sind wir verpflichtet, sie vor dem Marketing f├╝r sch├Ądliche Tabakprodukte zu sch├╝tzen. Minderj├Ąhrigen d├╝rfen k├╝nftig keine Tabakprodukte verkauft werden. Deshalb darf Tabakwerbung sie nicht erreichen und neugierig machen. Diese Selbstverst├Ąndlichkeit ist in praktisch allen europ├Ąischen L├Ąndern Standard. Deshalb unterst├╝tzt eine ├Ąusserst breite Koalition die Initiative: die gesamte ├ärzteschaft, alle grossen Gesundheitsorganisationen und die Dachverb├Ąnde der Sport- und Jugendorganisationen sowie der Lehrerschaft und viele andere Organisationen.

2. Januar 2022 12:59

Was strengere Tabakwerbeverbote f├╝r die Wirtschaft bedeuten

Dass Rauchen hohe Gesundheitskosten verursacht, ist unbestritten. Weniger klar ist, wie hoch die wirtschaftlichen Kosten im Vergleich zum Nutzen ausfallen. Eine Sch├Ątzung des Bundes hilft den Bef├╝rwortern.

1. Januar 2022 23:30

So s├Ąhe die Versch├Ąrfung f├╝r Tabakwerbung aus

Am 13. Februar stimmt das Volk ├╝ber den Umgang mit Reklame f├╝r Zigaretten ab. Das w├╝rde sich bei einer Annahme ├Ąndern.

10. Dezember 2021 14:15

Nur die Volksinitiative kann die Jugend sch├╝tzen - JA zu ÔÇťKinder ohne TabakÔÇŁ am 13. Februar

Der Bundesrat hat heute in einer Medienkonferenz seine Sicht zur Initiative ┬źKinder ohne Tabak┬╗ dargelegt. Die Initianten halten demgegen├╝ber fest, dass nur die Initiative einen wirksamen Jugendschutz gew├Ąhrleisten kann. Das Tabakproduktegesetz ist im Bereich Werbung eine Alibi├╝bung. Denn genau diejenige Werbung, die Kinder und Jugendliche erreicht, ist weiterhin erlaubt. Die gesamte ├ärzteschaft, alle grossen Gesundheitsorganisationen sowie die Dachverb├Ąnde der Jugend und des Schweizer Sports tragen oder unterst├╝tzen die Initiative.

13. Oktober 2021 14:08

Weil der Schutz unserer Kinder vorgeht ÔÇô Ja zur Initiative ┬źKinder ohne Tabak┬╗ am 13. Februar 2022

Der Bundesrat hat heute entschieden, dass die Initiative ┬źKinder ohne Tabak┬╗ am 13. Februar 2022 zur Abstimmung kommen wird. Nun hat das Volk das letzte Wort.

1. Oktober 2021 20:29

Das Volk bestimmt nun die Tabakpolitik

Das Parlament hat heute ein zahnloses Tabakproduktegesetz verabschiedet und sich damit gegen einen wirksamen Kinder- und Jugendschutz ausgesprochen. Nur die Volksinitiative Kinder ohne Tabak kann die Verf├╝hrung von Kindern und Jugendlichen verhindern ÔÇô das Stimmvolk wird n├Ąchstes Jahr das Parlament korrigieren.

20. September 2021 20:32

Jetzt ein kr├Ąftiges Ja zu konsequentem Jugendschutz: Werbung und Sponsoring f├╝r Kinder ohne Tabak!

Das Parlament ist gegen einen umfassenden Kinderschutz bei der Bewerbung von Tabak- und Nikotinprodukten. Leider bleiben genau diejenigen Werbemassnahmen, die Jugendliche am st├Ąrksten erreichen, weiterhin erlaubt. Die Tabakwerbung ist genau dort platziert, wo sie das jugendliche Zielpublikum erreicht, wie zum Beispiel an Festivals oder auch in Gratiszeitungen. Das neue Tabakproduktegesetz ist eine Alibi├╝bung.